Stilgeschichtliche Wege zur Kunst der Gegenwart : eine Wanderung von der Romanik zur Späten Postmoderne (Book, 2021) [WorldCat.org]
skip to content
Stilgeschichtliche Wege zur Kunst der Gegenwart : eine Wanderung von der Romanik zur Späten Postmoderne Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Stilgeschichtliche Wege zur Kunst der Gegenwart : eine Wanderung von der Romanik zur Späten Postmoderne

Author: Franz Neckenig; Pro Business Digital Printing & Copyservice GmbH
Publisher: Hohenwarsleben : Westarp BookOnDemand, 2021.
Edition/Format:   Print book : German : 1. AuflageView all editions and formats
Summary:
Klappentext: Franz Neckenig Stilgeschichtliche Wege zur Kunst der Gegenwart. Wir erleben heute eine radikale Neudeutung traditioneller Werte, denen in der Vergangenheit eine hohe soziale wie kulturelle Bedeutung zufiel.Wir erleben auch eine Umdeutung des Begriffs Kunst, da heute jede kreative Leistung zum Kunstwerk erhoben wird. Wir müssen lernen, zwischen Kunstwerken, kreativ gestalteten Objekten und künsterlisch  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Document Type: Book
All Authors / Contributors: Franz Neckenig; Pro Business Digital Printing & Copyservice GmbH
ISBN: 9783960040811 3960040814
OCLC Number: 1238208430
Description: 352 Seiten : illustrationen ; 23 x 16 cm, 668 g
Responsibility: Franz Neckenig.
More information:

Abstract:

Klappentext: Franz Neckenig Stilgeschichtliche Wege zur Kunst der Gegenwart. Wir erleben heute eine radikale Neudeutung traditioneller Werte, denen in der Vergangenheit eine hohe soziale wie kulturelle Bedeutung zufiel.Wir erleben auch eine Umdeutung des Begriffs Kunst, da heute jede kreative Leistung zum Kunstwerk erhoben wird. Wir müssen lernen, zwischen Kunstwerken, kreativ gestalteten Objekten und künsterlisch angelegten Gags zu unterscheiden.Die Beschreibung von Stilbrüchen auf der fiktiven Wanderung vom Mittelalter zur postmodernen Gegenwart ist eine Möglichkeit, auch den Stilwandel, der vor unseren Augen abläuft, als einen historisch bedingten zu verstehen.Somit gilt es - wie in der Vergangenheit - mit Hilfe der stilgeschichtlichen Methode thematisch, formal oder spirituell Neues in der Kunst zu entdecken, zu deuten und als Symbolisierung historischer wie gesellschaftlicher Veränderungen zu beschreiben.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

All user tags (14)

View most popular tags as: tag list | tag cloud

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.